Ein liebevoller Umgang mit sich selbst, fundiert durch Selbst-Erkenntnis und Selbst-Akzeptanz, ist für eine authentische Erfolgs-Erreichung sehr wichtig; dies gilt aber auch für einen wertschätzenden Umgang mit anderen Menschen, insbesondere, wenn sie sehr anders sind als man selbst.

Dies zu erkennen und umsetzen zu können, ist Inhalt von STUFEN-Baustein P: Erfolg durch Persönlichkeit / Grundlagen wertschätzender Kommunikation.

Grundlage der Arbeit an sich selbst ist eine bewährte, sehr einfache Selbstanalyse der individuellen Persönlichkeits-Struktur. Sie nimmt etwa 15 Minuten in Anspruch. Das Ergebnis einer solchen Analyse ist ein relativer Ausweis der eigenen Stärken und Nicht-Stärken, die sich weiter durch Eigenschafts-Bündel beschreiben lassen.

Ähnlich wie in vielen Persönlichkeitsanalysen unterscheiden auch wir in vier Typen, welche die Eigenschafts-Bündel zusammenfassen: Dominanz, Initiative, Stetigkeit und Gewissenhaftigkeit.

Innerhalb von acht Modulen wird Gelegenheit gegeben, sich mit seinen individuellen Stärken und Nicht-Stärken (und ja, auch mit seinen Schwächen) auseinanderzusetzen, zu verstehen, wie sich diese individuellen Dispositionen auf die Kommunikation auswirken und wie man dieses Wissen nutzen kann, um erfolgreich seine Ziele zu erreichen.

Maximilian Ertl hat in Passau Lehramt studiert und ist über ein Praktikum zur STUFEN-Stiftung gekommen. Nun ist er gerade dabei, seine Trainer-Lizensierung abzuschließen, um anschließend an Universitäten und in Unternehmen Seminare zu leiten.

Seminarbeschreibung mit Lernzielen

Details

Beginn:
26. Oktober 2019, 09:00 Uhr
Ende:
27. Oktober 2019
Anmeldung bis:
30. September 2019
Kosten exkl. Mwst.:
25,- EUR
Kategorie:
Seminar
Veranstaltungsort:
TUM, Raum 4905
Adresse:
Arcisstraße 21, 80333 München, Deutschland

Angaben zur Anmeldung

Anmeldungen bitte bis zum 30. September an m.ertl@stufenzumerfolg.de.