Wer kennt es nicht: Unterrichtet man das erste Mal eine 5. Klasse in Mathematik sind die Ordner auf dem Computer noch schön übersichtlich. Doch schon nach dem zweiten Durchlauf kündigt sich das Chaos an. Manche Arbeitsblätter wurden leicht verändert, andere in der 6. Klasse als Wiederholung verwendet. So kommt es, dass man nach und nach den Überblick verliert. Dann ändert sich der Bildungsplan und ein Thema rutscht in eine andere Klassenstufe. Fotografierte Tafelaufschriebe sammeln sich unsortiert auf dem Handy.

Wie behält man bei der Vielzahl der Themen und Klassenstufen den Überblick über das Material und kann diese trotzdem an jede Klasse neu anpassen? Wie vermeidet man doppelte Ordnerführung? Wie oft sollte man sein Material sichern?

Wir werden uns über verschiedene Modelle austauschen und die Vor- und Nachteile abwägen. Aufräumen muss immer noch jeder von uns selbst, aber vielleicht wird es alles noch ein wenig effizienter. Meldet euch an und schaut selbst, was ihr mitnehmen könnt.

Im Anschluss findet für alle Interessierten eine kollegiale Fallberatung statt.

Daten:
Wo: online über Zoom

https://zoom.us/j/9979497778
Meeting-ID: 997 949 7778

Anmeldung: unten auf Anmelden klicken

Liebe Grüße,
Verena Kaiser (geb. Schoch) und Anne Sophie Schumacher

Schema der Fallberatung

Details

Beginn:
11. Mai 2021, 20:15 Uhr

Wird von 8 Nutzern besucht

Anmeldung

Nach Anmeldung kann man sich als Nutzer direkt anmelden. Dazu bitte anmelden oder neu registrieren.

Anmelden Nutzer werden