Können neue Technologien und eine zunehmende Digitalisierung im Kampf gegen den Klimawandel und für mehr Nachhaltigkeit gewinnbringend genutzt werden?

Julia gibt in diesem Talk einen kleinen Einblick wie AI, Blockchain und IoT als Enabler für Sustainability genutzt werden.

Im Anschluss kann diskutiert werden, ob die Tech-Branche auch eine gesellschaftliche Verantwortung hat und wo möglicherweise Herausforderungen der rasanten Digitalisierung im Nachhaltigkeitskontext liegen.

Die Referentin: Julia Majer

Julia Majer ist studierte Psychologin und hat sich in ihrem Studium auf die Interaktion zwischen Mensch und Technik spezialisiert. Neben dem Psychologiestudium an der HU Berlin hat sie Design Thinking am HPI in Potsdam studiert & freiberuflich als Innovation-Coach gearbeitet. Seit 2020 ist sie Innovations-Beraterin bei SAP. Aktuell baut sie dort das Beratungsportfolio für Sustainability und Co-Innovation auf und berät Kunden wie sie mit Technologie ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen.

Details

Beginn:
13. April 2021, 19:30 Uhr
Anmeldung bis:
12. April 2021
Gruppe:
sdWomen
Veranstaltungsort:
online

Anmeldung