• Welche Ansprüche bestehen bei Schwangerschaft und Elternzeit?
  • Was kann unternommen werden, wenn der Eindruck unfairer Bezahlung besteht?
  • Wie ist mit Diskriminierung am Arbeitspatz umzugehen?
  • Aktuellen Entwicklungen zur Gleichstellung der Frau im Arbeitsleben

In diesem sdWomen #Talk erfahrt ihr alles, was ihr als Frau im Arbeitsleben wissen müsst!*

Ihr seid gefragt: Gerne berücksichtigen die Referentinnen Fragen, die euch besonders am Herzen liegen. Teilt sie uns einfach vorab bis spätestens zum 17. Februar 2021 hier mit.

sdWomen #Talk: Arbeitsrechtliches Einmaleins für Frauen

Die Referentinnen

Dr. Anna Franziska Hauer & Johanna Keil

Dr. Anna Franziska Hauer ist seit 2017 als Rechtsanwältin bei Greenfort im Bereich Arbeitsrecht tätig. Sie vertritt deutsche und internationale Unternehmen gerichtlich und außergerichtlich. Sie berät in allen individual- und kollektivrechtlichen Arbeitsrechtsangelegenheiten. Sie berät ferner im Ausländerrecht, insbesondere in Bezug auf Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisse für ausländische Mitarbeiter und Führungskräfte in der Bundesrepublik Deutschland. Anna Franziska Hauer wurde 1987 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Während ihrer Ausbildung arbeitete Anna Franziska Hauer als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere auf dem Gebiet des Beamten- und Dienstrechts. Im Rahmen ihres Referendariats war sie in Rechtsanwaltskanzleien in Frankfurt am Main und Sydney, Australien, tätig. Anna Franziska Hauer veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen in einer Tageszeitung.

Johanna Keil ist seit 2019 als Rechtsanwältin bei Greenfort im Bereich Arbeitsrecht tätig. Sie berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Johanna Keil vertritt Mandanten bei Rechtsstreitigkeiten vor Gericht sowie in außergerichtlichen Auseinandersetzungen. Johanna Keil wurde 1991 in Starnberg geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau. Während ihrer juristischen Ausbildung arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Arbeitsrecht. Im Rahmen ihres Referendariats absolvierte sie u.a. eine Station im Fachbereich Arbeitsrecht einer international Wirtschaftskanzlei in Washington D.C. und Frankfurt. Nebenbei promoviert sie im Arbeitsrecht bei Prof. Dr. Frank Bayreuther an der Universität Passau.

*Bitte beachtet, dass es sich um keine individuelle Rechtsberatung, sondern lediglich um einen informativen Vortrag handelt.

Details

Beginn:
24. Februar 2021, 19:30 Uhr
Ende:
24. Februar 2021
Gruppe:
sdWomen
Veranstaltungsort:
Online