Mit offenen Herzen verändern wir, wie wir arbeiten, leben, führen und lieben.

Zusammenarbeit wurde in den letzten Jahre immer mehr von hoher Geschwindigkeit, Unsicherheit und Komplexität geprägt. Wir haben eine Veränderungsgeschwindigkeit, wie noch nie und Veränderung wird nicht mehr so langsam sein wie heute. Nun hat sich dies auch auf andere Lebensbereiche ausgeweitet und wir haben ein Jahr voller Umschwünge des Alltages erlebt. Aber all dies zu wissen macht es nicht notwendigerweise einfacher.

Wie gehen wir als Menschen mit einer Welt um, in der große Konstanten sich verändern? Wie sind wir im Krisenmodus? Wie achten wir als Gesellschaft aufeinander? Wie schaffen wir Verbindung zu anderen Menschen in einer Zeit, in der viel remote abläuft und in der Einzelne Menschen besser zurechtkommen als Andere? Wie schaffen wir bei dieser Geschwindigkeit und den kollektiven Veränderungen echte Regeneration? Für uns selbst und andere?

Es ist Zeit für ein Update. Ein Update, wie wir Arbeit denken, wie wir unser Leben auf diesem Planeten gestalten, wie wir uns individuell, in Teams und als Menschheit führen und ein Update, wie wir unsere Leidenschaft und Liebe leben.

An 3 Tagen werden wir von- und miteinander Forschen, Lernen und Feiern als auch damit experimentieren, wie eine neue Führungskultur aussehen kann, die von Transparenz, Verbundenheit, Bewusstsein und Vertrauen geprägt ist. Um die Erfahrungen in unsere individuellen Kontexte tragen zu können, sind wir während des Festivals selbst das Experiment, welches eine neue Arbeits- und Führungskultur lebt. Dieses Jahr treffen wir uns virtuell zu unserem Leadership³ Wirtuell Festival mit mehreren Hundert Menschen. Und wenn es möglich ist, entstehen selbst-organisiert regionale Hubs, in denen sich kleine Gruppen in ganz Deutschland am letzten Festivaltag live treffen können, sich tiefer miteinander verbinden können und so Fürsorge direkt erlebbar machen, als auch eine Regeneration von der Onlinezeit sich gesund anschließen kann.

Das diesjährige Wirtuell Festival steht unter dem Motto mit Fürsorge handeln.
ACTING THROUGH CARING
EIN WEG IN EIN REGENERATIVES 21. JAHRHUNDERT

Wir glauben an eine Welt, in der wir ein Miteinander der Gesellschaft leben und Unternehmen dem Leben auf diesem Planeten dienen.

Das WIRtuell Festival wird von einem großen, engagierten Team gemeinsam co-kreiiert. Wir möchten das Festival selbst-verantwortlich durch uns alle ermöglichen (im Sinne eines Crowdfundings). Wenn dir unsere Arbeit gefällt und du deine Wertschätzung ausdrücken möchtest, kannst du gerne dazu beitragen.

Details

Beginn:
12. Mai 2021, 09:00 Uhr
Ende:
14. Mai 2021
Anmeldung bis:
1. Mai 2021
Veranstaltungsort:
online

Angaben zur Anmeldung

Hier mehr erfahren und anmelden