Wie lange habt ihr heute nach der passenden Kleidung gesucht? Wann habt ihr das letzte Mal dank geschlechtsspezifischer Äußerlichkeiten ein vorschnelles Urteil über eine/n neue/n Kollegin gefällt? Wann musstet ihr euch das letzte Mal einem/er Kolleg/in gegenüber rechtfertigen, wie ihr Eure Elternzeit gestaltet habt?

Im Alltag, in der Begegnung mit anderen Menschen und im Arbeitskontext nutzen wir kognitive Vereinfachungen, um mit der Komplexität unserer Umwelt umzugehen. Dass diese mentalen Abkürzungen mitunter problematisch sind, wird beim Thema Geschlechterstereotype besonders deutlich.

Um diese oft unbewussten Denkmuster zu reflektieren und aktiv gegen unser eigenes Schubladendenken vorzugehen, haben wir zwei Trainerinnen von der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft (EAF) eingeladen.

Im interaktiven Workshop am 06.-07. März 2020 (Freitagnachmittag bis Samstagabend) widmen sich die Teilnehmenden gemeinsam mit unseren externen Expertinnen von der EAF und vrsl. weiteren Praktiker*innen dem Thema Gender-Diversity.

Neben einem generellen Überblick diskutieren wir die Chancen für die Gestaltung der Arbeitswelt – sei es beim Recruiting, bei der Gehaltsgestaltung oder im Führungsstil.

Kosten: 40 Euro (Stips); 80 Euro (Alumnae und Alumni); 180 Euro (Externe)

Anreise, Unterkunft und Verpflegung erfolgt zum Selbstkostenpreis, wobei wir ein gemein-sames Abendessen am Freitag und ein gemeinsames Mittagessen am Samstag planen. Snacks und Getränke werden bereitgestellt. Eine private Übernachtungsvermittlung unter den Teilnehmenden wird mit der Anmeldung von den Organisatorinnen unterstützt, kann aber nicht zu 100% gewährleistet werden.

Organisiert wird der Workshop von sdWomen, dem Netzwerk für Frauen in der sdw.

Einladung Gender Seminar sdWomen

Details

Beginn:
6. März 2020, 16:00 Uhr
Ende:
7. März 2020
Anmeldung bis:
16. Februar 2020
Kategorie:
Workshop
Zielgruppe:
Stipendiaten, Alumni & Externe
Veranstaltungsort:
Berlin

Angaben zur Anmeldung

ANMELDEFRIST VERLÄNGERT (16. Februar) ###

Anmeldung erfolgt nur über folgenden Link: https://cutt.ly/Krn6Tbo

Platzverteilung: Die Anmeldung erfolgt nach dem First-Come-First-Serve Prinzip. Nach Bestätigung des Platzes durch sdWomen ha-ben die Teilnehmer/innen 48 Stunden Zeit, ihre Teilnahme kostenlos über sdwomen@gmx.de abzusagen. Nach diesem Zeitraum muss der Teilnahmebeitrag entrichtet werden, unabhängig aus welchem Grund die betreffende Person nicht mehr an dem Seminar teilnehmen kann.