Hilfe bei der "Initiative Solidarische Landwirtschaft" in Erlangen

Die sdw-Regionalgruppe Nürnberg-Erlangen-Bamberg unterstützte im Rahmen der Frühjahrsaktion 2021 am 22. Mai die Initiative Solidarische Landwirtschaft Erlangen (Solawi Erlangen). Von 09 - 18 Uhr halfen die Teilnehmenden auf dem Heidschnuckenhof in Schmiedelberg dabei, vorgezogene Zucchini-, Kürbis-, Sellerie-und Salatpflanzen einzupflanzen.Die Unterstützung wurde dankend angenommen und die TeilnehmerInnen lernten viel über das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft.

In einer Solawitragen mehrere private Haushalte die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs in der Region, wofür sie im Gegenzug dessen Ernteertrag (ein Ernteanteil pro Woche) erhalten. Durch den persönlichen Bezug zueinander erfahren sowohl die ErzeugerInnen als auch die VerbraucherInnen die vielfältigen Vorteile einer nicht-industriellen, marktunabhängigen Landwirtschaft.

Mehr Infos: Solawi Die Aktion wurde corona-konform und in Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt durchgeführt. Die Regionalgruppe stellte zur Verpflegung Brezeln bereit.

Prima Idee! Danke an alle TeilnehmerInnen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden