Im Laufe des Mai waren einige Mitglieder unserer Regionalgruppe bei verschiedenen Einrichtungen Blut oder Blutplasma spenden, was aktuell dringend benötigt wird. Zusätzlich konnten wir eine kleine dreistellige Summe aus den Aufwandsentschädigungen einsammeln, die wir an den Verein Lebenshilfe Leipzig e.V. spenden, der Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag unterstützt. Außerdem hat sich Mitte Mai eine kleine Gruppe im Leipziger Auwald getroffen und ist bewaffnet mit Gummihandschuhen und Tragetaschen daran gegangen, so viel wie möglich Müll zu sammeln. Da kamen nicht nur eine ganze Menge Masken, Glasbruch usw. zusammen, sondern auch tolle Gespräche zustande - eine gelungene Aktion.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden