Regionalgruppe Lüneburg: Frühjahrsputz im Rahmen der sdw-Frühjahrsaktion

In Lüneburg haben die Stipendiat*innen der Regionalgruppe im Rahmen ihrer Frühjahrsaktion zum Frühjahrsputz beim gemeinsamen Müllsammeln aufgerufen.

An einem sonnigen Nachmittag im Mai trafen sich die Regionalgruppe und Freund*innen am Campus der Leuphana Universität. Von dort aus schwärmten sie in Teams aus, um die umliegenden Grünflächen und Wälder von Müll zu befreien.
Ausgerüstet waren sie dabei allemal: Das lokale Abfallentsorgungsunternehmen hatte Müllsäcke, Handschuhe und Sammelzangen zur Verfügung gestellt; die Organisatorinnen der Aktion haben für Verpflegung gesorgt. So konnten die Teams eine beträchtliche Menge an kleinem und größerem Unrat einsammeln und zur Mülldeponie bringen.

Besonders gefreut haben sich die Müllsammelnden über das Feedback von Passant*innen – mehrfach wurden sie mit stets positiven Bestärkungen für die Aktion angesprochen.

RG Karlsruhe

Am Sonntag, den 16.05., haben wir, die RG Karlsruhe, im Rahmen der sdw-Frühjahrsaktion dem Müll in Karlsruhe den Kampf angesagt. Insgesamt haben sich neun Stips in drei gleichgroßen Gruppen aufgeteilt und jeweils in der West-, Süd-, sowie Oststadt Müll gesammelt. Zudem hat sich ein vierköpfiges Orga-Team um die Planung und Koordination, die Verpflegung und die Materialbeschaffung gekümmert. Los ging es in allen Gruppen gegen 11.00 Uhr, wobei der Treffpunkt von den Gruppen individuell vereinbart wurde. Anschließend wurden die vielen Grünstreifen in den verschiedenen Stadtteilen abgelaufen und sowohl mit Greifzangen als auch mit den Händen „entmüllt“. Nach einer kurzen Mittagspause gegen 13.00 Uhr samt ausgewogenem Lunch-Paket wurde bis circa 15.30 Uhr weitergesammelt, sodass in und um die Karlsruher Grünstreifen insgesamt 12 Säcke voller Müll gesammelt und entsorgt werden konnten.

RG Siegen

Die Siegener Regionalgruppe hat im Rahmen der sdw Frühjahrsaktion einen positiven Beitrag für die Umwelt geleistet und sich dafür das Konzept "Müllsammeln mal anders" überlegt. In Zweiterteam oder mit der eigenen Familie, wurde die Umgebung Siegens am 19. Mai 2021 von diversem Müll befreit. Damit konnte nicht nur dem Naturschutz und der Heimatpflege gedient werden sondern auch etwas Gemeinnütziges getan werden. Die Frühjahrsaktion hat viel Spaß gemacht und die vollen Müllsäcke sprechen für sich. Selbst während Covid 19 kann jeder seinen Beitrag leisten :)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden