Der Alumniverein der Stiftung der deutschen Wirtschaft (sdw), die dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, wurde 1999 auf eigene Initiative und im Sinne der Fortführung des geförderten unternehmerischen Gedankens gegründet und hat heute mehr als 2.300 Mitglieder. Jährlich sollen 100 bis 200 neue Mitglieder hinzukommen.
Um für die anstehenden Herausforderungen des Vereins gewappnet zu sein, wurde auf der Jahreshauptversammlung am 22. Juni 2019 von den Mitgliedern beschlossen, die Stelle des Hauptgeschäftsführers (m/w/d) auszuschreiben. Mit Anja Vorlop-Raab konnte die ideale Besetzung für die neue Position gewonnen werden: Sie ist Stipendiatin der ersten Generation und Gründungsmitglied des sdw Alumni e.V. Sie hat den Verein über die letzten 20 Jahre begleitet und die Herausforderungen für die Fortführung der Erfolgsgeschichte miterlebt. Zuletzt verantwortete sie im Verein als Vorstandsmitglied das Ressort Projekte.
„Mir ist wichtig, dass der sdw-Alumni e.V. für seine Mitglieder einen deutlichen Mehrwert innerhalb einer starken Gemeinschaft bietet. Dann schaffen wir auch eine Kultur des Zurückgebens, wie sie unser Satzungszweck anstrebt.“ so Vorlop-Raab. Sie definiert die Herausforderungen für ihre neue Position mit der weiteren Professionalisierung des Vereins und einer gestiegenen Erwartung an die Geschwindigkeit von internen Prozessen und der Neuausrichtung. „Ich freue mich darauf, mit meiner Arbeit innerhalb des Vereins etwas zu gestalten und ihn dadurch weiter zu entwickeln.“ Vorlop-Raab hat ihr Amt am 16. September 2019 angetreten und ihren Vorstandsposten zeitgleich niedergelegt.
Vorlob-Raab arbeitet selbständig, ist aber an den Vorstand des sdw Alumni e.V. angebunden. "Der Vorstand kann sich nun wieder stärker auf strategische Themen konzentrieren. Dies macht die Vorstandsarbeit auch für kommende Generation attraktiv." Kommentiert der derzeitige Vorstandsvorsitzende Heiner Feldhaus. Die freigewordene Position im Vorstand soll kurzfristig qua Kooptation besetzt werden. Eine Nachwahl soll im nächsten Jahr auf der Mitgliederversammlung erfolgen.

Über den sdw Alumni e.V.
Der sdw Alumni e.V. ist die Gemeinschaft der ehemaligen Stipendiaten des Studienförderwerkes „Klaus Murmann“ der Stiftung der deutschen Wirtschaft – sdw. Gegründet 1999, besteht der Verein heute aus über 2.300 Mitgliedern in fast 30 Ländern weltweit und durchschnittlich 160 Veranstaltungen im Jahr. Die Aktivitäten des sdw Alumni e.V. richten sich hauptsächlich auf die Förderung der aktuellen Stipendiaten (m/w/d) des Studienförderwerkes „Klaus Murmann“. Mit ihrem Engagement übernehmen die Mitglieder unternehmerische und soziale Verantwortung in Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Der Verein bietet eine generationsübergreifende Plattform, auf der die Mitglieder ihren Gestaltungswillen zum Ausdruck bringen können. Angetrieben durch das Engagement seiner Mitglieder bietet der Verein Anregungen für die persönliche Weiterentwicklung, Hilfestellungen in Karrierefragen und Raum für gemeinsame Unternehmungen.

Eigener Podcastreihe gibt der Vielfalt und dem Wirken der Vereinsmitglieder eine Stimme
Was haben Themen wie „4300km zu Fuß“, „Faszination Weltraum“, „Schöner Scheitern“ und „Bahnbrechende Blockchain?“ gemeinsam? Genau – sie sind allesamt spannend und ein Abbild der Vielfalt und Komplexität der heutigen Welt. 20 Jahre sdw Alumni e.V. heißt auch 20 Jahre an faszinierenden Geschichten, Lebenswegen und Erfahrungen. Mit dieser Podcastreihe geben wir der Vielfalt unseres Vereins und dem nachhaltigen Wirken unserer Mitglieder eine Stimme. Neugierig geworden? In unserer hauseigene Podcastreihe „Ein Dutzend Fragen an...“ interviewen wir Charakterköpfe unseres Vereins, um tiefer in deren thematische Herzensangelegenheit einzusteigen. Wir reden mit Auf-, Um- und Aussteigern über Dinge, die sie bewegen und bieten damit unsere ganz eigene „Sendung mit der Maus“ für wissbegierige Erwachsene, die Überraschendes entdecken wollen. Alle Folgen können auf unserem Soundcloud-Kanal gehört werden.

Kontakt
Carena Scheunemann (Stv. Vorstandsvorsitzende & Kommunikation) kommunikation@sdw-alumni.de

Dokument zur Pressemitteilung des sdw Alumni e.V. vom 01.10.2019
Pressemitteilung Hauptgeschäftsführer sdw Alumni e.V.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!