Langweilige Meetings werden im virtuellen Raum potenziert langweilig. Nach zehn Wochen Webkonferenz an Webkonferenz merken alle, es braucht frische Ideen, sonst droht der Schreibtischkoller. Warm-ups, Energizer, Reflexion in kleinen Gruppen, Feedback und Gruppenarbeiten - in diesem Webinar wurde alles ausprobiert.

Über das Webinar

Mehr als 55 TeilnehmerInnen haben Einblicke erhalten, wie man in Plenumssituationen Abwechslung schaffen kann (z.B. durch Mini-Dialoge, Kamera an- und ausschalten, Leute gezielt ansprechen oder einen Gegenstand weiterreichen) und wie man Interaktionen zwischen den Teilnehmern fördert (bspw. durch Speeddating in Breakoutsessions und einem strukturierten Ablauf von Diskussions- und Entscheidungsprozessen). Zusätzlich gab es weiteren wertvollen Input bezüglich der Besonderheiten von Meetings im virtuellen Raum, möglicher Tools zur Visualisierung und virtueller Zusammenarbeit.

Profi-Tipp: Ein Warm-up zum Nachahmen
Lasst alle MeetingteilnehmerInnen einfach zu Beginn sieben Hashtags zu ihrer Person angeben: Wer bin ich (3#)? Warum bin ich hier (2#)? Was begeistert mich (2#)?
Ein Beispiel: #Gundula, #Organisationsberaterin #LehrtrainerinSystemischesCoaching #erfahrungenweitergeben #networking #onlinetools #kanufahren

Stimmen aus dem Teilnehmerkreis
"Vielen Dank für das phantastische Webinar für die sdw-Alumni. Ich bin verblüfft, wie visuell wirksam und emotional Online-Veranstaltungen sein können."
"Vielen lieben Dank für den tollen Workshop und den qualitativ hochwertigen Input!"

Über die Moderatorin

Gundula GANTER ist Organisationsberaterin, Moderatorin und Trainerin. Sie ist sdw-Alumna (Regionalgruppe Aachen 2000-2002, Promotionsstipendium 2005-2008) und seit 2008 Mitglied unseres sdw-Alumni-Vereins. Gundula ist Geschäftsführerin des ABIS - einem Familienunternehmen in 2. Generation mit den Geschäftsfeldern "Systemische Weiterbildung" (ABIS Akademie) und "Systemische Unternehmensberatung" (ABIS Consulting).

Mitte März hat das ABIS sofort alle zertifizierten Weiterbildungen "Systemisches Coaching, Systemische Beratung und Organizational Transformation & Change" in den virtuellen Raum verlegt und mittlerweile über 150 Teilnehmer und Teilnehmerinnen von den Möglichkeiten des Online-Lernens überzeugt - selbst 3 Tage à 8 Stunden Seminar sind kein Problem, wenn sie abwechslungsreich und interaktiv gestaltet sind. Gundula und ihre TrainerkollegInnen haben die Zeit des Lockdowns genutzt, die wichtigsten Erfahrungswerte zusammenzutragen und in eine zweitägige Weiterbildung "TrainerIn für Online-Veranstaltungen" zu gießen. Im Webinar könnt ihr die besten Methoden ausprobieren.

Kontakt: Gundulas Profil hier im Portal oder online bei LinkedIn, Xing oder www.abis-business.de.

Zurückgeben mit Gestaltungsspielraum: Jeder von uns kann diesen Beitrag leisten

In schwierigen Zeiten wie diesen ist ein Netzwerk wie das unsrige wichtiger denn je. Hierbei geben Zusammenhalt und (virtuelles) Zusammenrücken ein stückweit Sicherheit. Unsere Vereinsmitglieder Alex Berghofen und Gundula Ganter zeigen auf, wie man recht einfach zusätzliche Mehrwerte in unserem Netzwerk stiften kann, indem man über diesen Wege etwas zurück gibt.
Auf Euer Engagement kommt es an! Wenn auch Dir ein Thema auf der Seele brennt, welches unser Netzwerk bereichern kann, dann melde Dich bitte bei Carena Scheunemann unter kommunikation@sdw-alumni.de. Zusammen können wir das passende Format ausarbeiten und kurzfristig auf die Beine stellen.

Die aktuelle Pandemie scheint in dieser Hinsicht als Katalysator für neue Ideen und Ansätze zu dienen. Lasst es uns nutzen und auch ansprechende Formate für die Zeit "nach Corona" etablieren, die nachhaltig unser Netzwerk bereichern.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!