Covid-19 hat den Arbeitsmarkt gedreht. Es gibt weniger Jobs und die Konkurrenz ist groß. Networking und Jobsuche finden nur noch online statt. In dieser Welt werden digitale Werkzeuge für die Karriere immer wichtiger. LinkedIn ist der "800-Pfund-Gorilla" der Rekrutierung. HR-Abteilungen und Headhunter weltweit benutzen LinkedIn täglich, um Kandidaten zu finden und anzusprechen. Unser Vereinsmitglied Alex Berghofen, selbst Recruiter, lädt am 28.05.2020 alle Vereinsmitglieder und StipendiatInnen zu einem virtuellen "Late Lunch & Learn" um 13:30 ein, um etwas zurück zu geben.


Bist du ein LinkedIn-Profi? Falls nicht, dann ist dieses interaktive Webinar für Dich bestens geeignet, um mit Deiner Online-Präsenz auf dem Arbeitsmarkt zu punkten. Selbst Profis können hier noch etwas lernen.
Während dieses Webinars erhältst Du praktische Tipps, wie Du sofort mehr aus LinkedIn herausholen kannst. Dir wird gezeigt, wie Du auf LinkedIn "geheadhunted" wirst.

Auch wenn Du sich derzeit nicht auf Jobsuche bist, musst Du auf dem Laufenden bleiben, denn keine Branche ist hundertprozentig sicher. Sogar berühmte Technologiefirmen wie Uber, Expedia und AirBnB haben vor Kurzem Leute entlassen. Wenn Du auf LinkedIn entsprechend präsent bist, bist Du bedeutend besser auf solche Eventualitäten vorbereitet.

Der Redner

Alex BERGHOFEN war eines der ersten 10.000 Mitglieder von LinkedIn, als die Plattform im Jahr 2003 ins Leben gerufen wurde. Er ist sdw-Alumnus (Regionalgruppe Nürnberg 1998-2002) und seit 2002 Mitglied unseres sdw-Alumni-Vereins. Er lebt seit 15 Jahren in Asien, hauptsächlich in Singapur, Hongkong und Shanghai.
Alex ist ein ehemaliger McKinsey-Berater und Serienunternehmer mit Sitz in Singapur. Er leitet jetzt eine Boutique-Firma für "Executive Search", die sich auf die Positionen "Chief Strategy Officer", "Head of Strategy" und "Head of Digital Transformation" konzentriert (Kandidaten haben normalerweise einen Hintergrund von den "Big Three of Management Consultancies", kurz MBB, was für McKinsey, Bain und Boston Consulting Group steht). Er hat über 2.000 Kandidaten mit MBB-Hintergrund persönlich interviewt.
Alex benutzt LinkedIn täglich.

Darüber hinaus hat er den Aufstieg Chinas und in jüngster Zeit auch Südostasiens (insbesondere Indonesiens und Vietnams) miterlebt. Viele seiner Kunden sind jetzt auf der Suche nach digitalen Transformationsfähigkeiten. Noch vor zehn Jahren haben die Beratungsfirmen in diesem Bereich recht wenig unternommen. Heute hat mindestens ein Drittel der Arbeit der MBB-Beratungsfirmen einen digitalen Blickwinkel (z.B. digitale Transformation oder die Gründung neuer Unternehmen mit einem "native digital" Geschäftskonzept).

Alex war ein Redner und Podiumsdiskussionsteilnehmer an Universitäten wie INSEAD, Hong Kong University of Science and Technology und IEM Kolkata. Er wurde von CNBC, Reuters, eFinancialCareers, Dale Carnegie, der Süddeutschen Zeitung, der South China Morning Post und den Asia Recruitment Awards interviewt, gefeatured bzw. zitiert.

Kontakt: Alex' Profil hier im Portal
Alex ist auch sehr aktiv in unserer "Fachgruppe Asien", der Du hier beitreten kannst, wenn Du einen Austausch mit anderen Asiainteressierten, -expats und -repeats wünschst (u.a. in regelmäßigen Videokonferenzen).

Anmeldung ab jetzt möglich

Alle Vereinsmitgliedern und StipendiatInnen können sich jetzt direkt hier auf der Veranstaltungsseite im Portal kostenfrei für das Webinar registrieren. Bitte meldet Euch direkt für die Veranstaltung an; die Dial-In-Daten werden dann vor dem Seminar an alle Teilnehmer bequem per E-Mail verschickt.

Der sdw Alumni e.V. bedankt sich recht herzlich bei Alex für dieses Engagement gerade in diesen angespannten Zeiten, um allen Vereinsmitgliedern und StipendiatInnen bei diesem brandaktuellen Thema, wie man die eigene Karriere via LinkedIn in Schwung bringen kann, unter die Arme zu greifen. 1000 Dank fürs Zurückgeben!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

7 Kommentare

Johannes Heidingsfelder, 02. Juni 2020 um 12:08 Uhr

Hallo! Auch ich bin an einer nachträglichen Sicht des Webinars interessiert!

Aida Saip, 29. Mai 2020 um 09:42 Uhr

Ich hab das Webinar leider verpasst, ist es aufgenommen worden? Kann man es noch anschauen?

Carena Scheunemann, 25. Mai 2020 um 07:04 Uhr

Guten Morgen! Wir haben ein wenig im Backend gebastelt. Ich hoffe, es funktioniert nun. Einen schönen...

Carena Scheunemann, 24. Mai 2020 um 09:58 Uhr

Hallo! Die Veranstaltung sollte eigentlich für alle Portalnutzer (Stipendiat*innen und...

Nadine Schneider, 22. Mai 2020 um 11:49 Uhr

Ich habe das gleiche Problem wie Eva; auch mir fehlen die "Zugriffsrechte" um mich anzumelden. Kann...

Eva Scheiner, 18. Mai 2020 um 13:39 Uhr

Mir fehlen leider die "Zugriffsrechte" um mich anzumelden?!

Heiner Stinner, 18. Mai 2020 um 11:48 Uhr

Super Initiative

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!