Umsteigen, Quereinsteigen, Aussteigen: von neuen Wegen im Job bis zum Karriereverzicht. Unsere Vereinsmitglieder Ruth Heidingsfelder und Hannes Peinl ganz herzlich alle Vereinsmitglieder, die sich mit dem Gedanken tragen, neue Wege in ihrem Beruf oder Leben einzuschlagen, zu einem virtuellen Lunch & Learn über Um- und Ausstiege und neue Jobpfade am Donnerstag, 18.02.2021 (12:00-13:00) ein. Unsere Alumna Fabienne Schwarz-Loy hat sich bereit erklärt, dieses erste Impulstreffen zu moderieren.

Im Mittelpunkt des Treffens steht der persönliche Austausch über die eigenen Veränderungspläne, Ruth und Hannes geben dazu lediglich Impulse. Die TeilnehmerInnen sollen die Möglichkeit erhalten, ihre Geschichte und Pläne darzulegen sowie die damit verbundenen Herausforderungen. Perspektivisch ist denkbar, dass aus dem Treffen ein Ort für sdw’lerInnen entsteht, die abseits der „bekannten Pfade“ entlang wandeln oder dies tun möchten.

Die Anmeldungen sind bis Mittwoch, 17.02.2021, direkt hier auf der Veranstaltungsseite möglich.

Über Hannes & Ruth

Hannes ist Volkswirt, hat an der HU Berlin promoviert und danach bei der Umweltbank im Risikomanagement gearbeitet. Nach einer längeren Überlegungsphase hat er sich letzten Sommer neu orientiert und baut die Abteilung für Nachhaltigkeitskriterien für die Kreditvergabe von Banken beim WWF mit auf.

Ruth hat in Erlangen Politikwissenschaften studiert und sich nach 15 Jahren im IT-Bereich einen langgehegten Traum erfüllt: noch einmal etwas ganz Neues zu lernen. Seit Oktober studiert sie Agrar- und Bergumweltwissenschaften in Bozen mit dem Ziel, in der solidarischen Landwirtschaft Fuß zu fassen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden