Liebe sdw-Community,

unsere hauseigene Podcastreihe "Ein Dutzend Fragen an..." verschafft spannenden Persönlichkeiten aus unserem Verein und ihren Herzensangelegenheit eine Stimme und erfreut sich größerer Beliebtheit - innerhalb des sdw-Universums. Wir möchten das gern ändern und würden uns riesig freuen, wenn uns sdw'ler*innen mit Rat und Tat zur Seite stehen könnten, so dass wir unsere Hörerschaft vergrößern.

Dies ist ein Hilferuf, welcher an alle sdw'lerInnen gerichtet ist, die sich vorstellen können, auf diese Art etwas zurück zu geben.

Ihr kennt Euch mit Podcasts und den entsprechenden Plattformen aus? Ihr habt Tipps und Tricks, diese in Suchergebnissen an die oberen Positionen zu heben? Ihr kennt Netzwerke und Foren, die für eine Platzierung interessant sein könnten? Oder Ihr habt weitere Asse im Ärmel, die wir noch nicht einmal erahnen?
Dann meldet Euch bitte bei Carena Scheunemann (kommunikation@sdw-alumni.de) und Augusto De Abreu (it@sdw-alumni.de).
Vielen lieben Dank im Voraus!

Bisher erschienene Folge - Wahrlich ein Mix!

Alle bisher erschienenen Podcasts sind hier auf unserem Soundcloud-Kanal zu hören:

#1 "Einfach machen!"
Den Anfang machte unsere Alumna Anne, welche den Mut aufgebracht hat, aus ihrem bisherigen Alltag auszusteigen, um ihren Traum zu verwirklichen: die Welt auf langsame, bewusste Weise zu erkunden. Alleine. Als Frau. Mit dem Fahrrad. Unter dem Namen Anne Westwards unternahm sie sie ihre erste Soloexpedition: über ein Jahr lang durch Asien und den Nahen Osten. Sie gewährte nicht nur Einblicke in ihre Reiseerlebnisse geben, sondern auch über Motivation, Vertrauen und Überwindung sowie ihre Zukunftspläne als Autorin und Public Speaker.

#2 "Schöner Scheitern
In dieser Folge kam unser Alumnus Felix Leonhardt zu Wort, der 2013 zusammen mit vier Anderen das Food-Startup „Lycka“ gründete. Der Grundstein sollte ganz einfach sein: Leckeren und gesunden Frozen Yoghurt in stylischen Verpackungen produzieren, von dessen Verkauf soziale Projekte unterstützt werden und kontinuierlich die Produktpalette vergrößern. Er sprach über seine turbulente Unternehmensgeschichte und berichtete offen darüber, wie er mit Negativem umgegangen ist, welche Erfolge er errungen hat und was er in all dieser Zeit gelernt hat – vor allem über sich selbst.

#3 "China verstehen?"
Unsere Alumna Sabrina Weithmann hat ihre gesamte berufliche Laufbahn dem bevölkerungsreichsten Land der Erde gewidmet. Wir sprachen darüber, wieso sie sich entschlossen hat, sich für den Studiengang „Modern China“ einzuschreiben, welche Ereignisse sie besonders geprägt haben und wie sie die Entwicklung in China über all die Jahre wahr genommen hat. Wir rissen auch sensible Themen wie z.B. die Kulturrevolution und Ein-Kind-Politik an.

#4 "Faszination Weltall"
Vereinsmitglied Jürgen Schlutz ist ausgebildeter Raumfahrtingenieur und hat in diesem Bereich auch promoviert. Er ist nicht nur Weltraumexperte sondern auch –enthusiast. Unser Gespräch kreiste u.a. um die Größe und Unvorstellbarkeit des Universums, welches Rüstzeug man für eine Astronautenkarriere mitbringen sollte, die aktuellen Forschungsschwerpunkt in der bemannten Raumfahrt, die Frage nach dem außerirdischen Leben und zukünftige erstrebenswerte Projekte (auch wenn wir deren Resultate teilweise nicht mehr zu unseren Lebzeiten erfahren werden).

#5 "Bahnbrechende Blockchain?
Alumnus Dr. André Schweizer, war der perfekte Partner, um das immer noch brandaktuelle Thema „Blockchain“ zu besprechen. In seiner Promotion beleuchtete er die Digitalisierung der Finanzindustrie und hier speziell Innovationen durch Fintechs und Blockchain. In unserem Interview tasteten wir uns von der Frage, was eigentlich eine Blockchain ist, vor zu Themenblöcken wie Bitcoin, Kursschwankungen, Einflüsse auf die Industrien, Sicherheitsaspekte und Energieverbrauch.

#6 "Wir heiraten!
Hier stand uns Johann-Jakob Wulf als Gründer eines Unternehmens Rede und Antwort, das RednerInnen für freie Trauzeremonien vermittelt. Wir sprachen über eines der wohl schönsten, aufregensten und buntesten Phänomene der Welt, welches auch gleichzeitig eines der aufrüttelnsten, schmerzvollsten und prägensten sein kann: Die Liebe - und über seinen etwas verschlungeneren Lebensweg, diesen weniger bekannten Beruf und seine Erfahrungen, welche jedes Mal einzigartig sind.

#7 "4300 km zu Fuß"
Was bringt einen auf die Idee, mehrere tausende Kilometer quer durch Europa zu laufen? Was treibt einen nach dieser Entscheidung an, immer weiter zu gehen – Schritt für Schritt für Schritt? Welche Fragen werden laut im Kopf? Und welche verstummen vielleicht sogar? Und was macht solch ein Unterfangen mit einem als Mensch? Diese und noch ganz viele weitere Fragen stellten wir unserem Alumnus Witali Bytschkow, der mehrere Monate auf dem Jakobsweg durch Europa gewandert ist.

#8 "Technische Sinnesorgane"
Sensoren gehören seit jeher zu den eher unsichtbaren Technologiekomponenten. Der Begriff stammt aus dem Lateinischen - „Sentire“ bedeutet „fühlen“ oder „empfinden“. Diese kompakten Vielkönner sind daher versteckte Kleinode, denen nun auch entsprechend Bedeutung zuteil werde. Zusammen mit unserer Alumna Maren Steinberg tauchten wir ab in die versteckte Welt der Sensorik, die unterschiedlichen Industrien sowie Anforderungen und zukünftige Innovations- und Marktpotentiale.

#9 "Persönlichkeit(en) entwickeln"
Unsere Alumna Marie-Louise Schäfer, gelernte Juristin, hat über den Weg der außergerichtlichen Konfliktlösungen, an denen sie riesiges Interesse hatte, vor mehreren Jahren ihre eigene Firma „Talentbegleiter“ gegründet, mit der sie Persönlichkeits-, Talent- und Organisationsentwicklung anbietet. Sie ist folglich ein überaus kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Themen wie Coaching, Training und Mentoring geht, was man über die Unterschiede wissen, worauf man achten und was es leisten sollte.

#10 "Erfolgreiche Unternehmensführung"
Wir unterhielten uns mit unserer Alumna Dr. Pia Christin Taureck, erfolgreiche Unternehmerin der mittelständischen Unternehmensgruppe Petromax im Osten Deutschlands mit gleich zwei Traditionsmarken über Unternehmertum und Unternehmensführung. Die Kombination aus Frau, Unternehmenschefin und Mutter ist an sich schon sehr selten und gerade deshalb so spannend. Bezieht man noch den ostdeutschen Firmenstandort mit ein, sprengen wir quasi die Grenzen zum Exotentum.

sdw-Special #1 "Iran kontrovers"
Die „Islamische Republik Iran“ hat ungefähr 80 Millionen Einwohner. Die klassischen Schlagzeilen über den Iran in den Medien handelten in letzter Zeit von Hinrichtungen, Terror, Drohungen und Anschlägen. Wir haben daher den Titel „Iran kontrovers“ mit Absicht aber auch mit Bedacht gewählt, denn wir mochten von Dirk Schmittchen etwas mehr über dieses Land erfahren – abseits von dem, was wir off- und online lesen können.

Mit dieser Podcastreihe geben wir der Vielfalt unseres Vereins eine Stimme! Wir hoffen, dass diese Einblicke, faszinierenden Geschichten, Lebenswege und Erfahrungen auch für Euch bereichernd sind!

Mit klangvollen Grüßen, Eure Carena
Carena Scheunemann
Stellvertretender Vorsitz & Kommunikation sdw Alumni e.V.
Email: kommunikation@sdw-alumni.de


Web www.sdw-alumni.de
Like us on Facebook
Follow us on LinkedIn
Listen to us on Soundcloud

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden