Liebe StipendatInnen und Alumni

aktueller geht es kaum: die Anforderungen an Lernen und Schule erleben durch die Digitalisierung einen rasanten, radikalen Wandel. Der Austausch über Gelingensbedingungen und Bildungskonzepte sowie unsere Vernetzung stehen im Mittelpunkt des diesjährigen BundesLehramtsAustauschTreffens (BLAT). Das zweite digitale BLAT widmet sich in vielfältigen Formaten den verschiedenen Dimensionen dieses brandaktuellen Themas.

Die Veranstaltung richtet sich primär an Alumni und Stipendiat*innen im Bildungsbereich. Aber auch Interessierte anderer Richtungen sind herzlich willkommen. Das BLAT zählt seit vielen Jahren zu den größten, jährlichen Veranstaltungen der Fachgruppe Schule und Bildung. Über 20% unserer Alumni arbeiten im Schul- und Bildungsbereich, die Anknüpfungspunkte in unserem sdw - Netzwerk sind vielfältiger denn ja.

Das Programm wird ebenso spannend wie vielfältig:

Keynote: Die Schule als „Chinesisches Zimmer“. Oder: Wie man Kompetenzen simuliert. Axel Krommer, einer der bekanntesten Mediendidaktiker Deutschlands

Eine kleine Auswahl der geplanten Workshop Runden u.a.:

- Das iPad in der Grundschule
- Mikrofortbildungen als Schulentwicklungsbaustein (vom Tür-und-Angel-Gespräch über neue Ideen)
- Bildung und Ausbildung mit Virtual Reality-Technologie quasi hautnah erleben (eine kleine Reise durch die virtuelle Welt z.B. für gesellschaftswissenschaftliche Fächer)
- Aula–Demokratiebildung mit einem digitalen Beteiligungskonzept
- Cybermobbingund Hate Speech
... und vielen mehr!

Interesse geweckt? Hier geht's zur Anmeldung im Alumni Portal:

Anmeldung BLAT 2021

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Orgateam
Louise Bindel, Stephanie Horch, Maximilian Stoller, Frank Wenzel, Natalie Ziegler

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden