Die Weihnachtszeit ist Geschichtenzeit. Egal ob eines unserer Lieblingsmärchen oder ein Filmklassiker, wir lassen uns gerne immer wieder von unseren Lieblingsgeschichten verzaubern.

Bei Zukunftschreiben erzählen wir auch bezaubernde Geschichten, um genau zu sein 11 Kurzgeschichten für Kinder in unserem Buch Zukunftschreiben statt Schwarzmalen (eine davon hat sogar mit Weihnachten zu tun). Dieses haben wir dieses Jahr mit Unterstützung der sdw, des Tessloff Verlags und der 200 Teilnehmer:innen an unserem Schreibwettbewerb veröffentlicht.
Im Gegensatz zum klassischen Weihnachtsmärchen geht es in den Zukunftschreiben Geschichten um den Klimawandel. Genauer gesagt, um eine Zukunft, in der wir uns gemeinsam für eine nachhaltige Welt einsetzen. Das Buch hat sich mit der Klimakrise eines gerade für Kinder bedrohlichen Themas angenommen, behandelt dies aber mit Mut, Optimismus und Tatendrang, mit engagierten Klimaheld:innen.
Wer mehr darüber erfahren möchte, wie nachhaltig unsere Weihnachtsbäume sind oder was die drei Geister des Klimawandels über Veränderung statt Verzicht zu erzählen haben, der kann das Buch auf unserer Website zukunftschreiben.org bestellen.

Zukunftschreiben ist eine Initiative von Münchner Studierenden und Berufsanfänger:innen, die letztes Jahr vom sdw-Ideenwettbewerb gefördert wurde.

Das Buch würde es ohne die Unterstützung des sdw Alumni e.V. nicht geben. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank vom ganzen Team!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag