Frühjahrsaktion 2021 – im Mai geht's los!

Ein Tag im Mai 2021, den genauen Termin kann jede Regionalgruppe zusammen mit der Einrichtung festlegen.

Für Eure Ideen, Fragen, Rückmeldung schreibt gern direkt an fruehjahrsaktion@sdw-alumni.de

Hier geht's zum Veranstaltungskalender, wo ihr Eure regionalen Aktionen gern eintragen könnt ...

Das vergangene Jahr 2020 war ein ungewöhnliches und teilweise sehr herausforderndes Jahr, in dem auch die bundesweite sdw Frühjahrsaktion Corona-bedingt nicht stattfinden konnte. Umso mehr freuen wir uns, das neue Jahr mit positiver Energie zu gestalten und in 2021 wieder eine Frühjahrsaktion durchzuführen.

Im Mai diesen Jahres soll die Frühjahrsaktion in die 3. Runde gehen – unter Einhaltung Corona-konformer Vorgaben. Entsprechende Formate wären z.B. gemeinsames Müllsammeln im Freien oder Crowdfunding-Aktionen verbunden mit virtuellen Veranstaltungen (beispielsweise einem gesponsorten Kochkurs). Weitere Ideen wurden auch im Rahmen der #flattenthecurve Initiative Anfang 2020 ins Leben gerufen. Dazu zählen z.B. StrassenPaten zur Unterstützung von Natur und Umwelt oder Brieffreundschaften für alte Menschen (RG Würzburg).

Wissenswertes

Konzept der sdw Frühjahrsaktion

Als sdw Alumni haben wir uns unter anderem auf die Fahnen geschrieben, soziale Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Wir wollen in einer gemeinsamen, bundesweiten Aktion mit möglichst vielen Regionalgruppen einen Beitrag leisten, denn es gibt jede Menge Menschen, die unsere Unterstützung gut gebrauchen können. Ausgehend von den sdw Alumni, ist diese Veranstaltung als gemeinsame Initiative von Alumni und Stipendiaten gedacht. Der sdw Alumni e.V. unterstützt die Aktion dabei auch finanziell.

Was können wir tun?

Jede Menge: Egal ob
- Fundraising für einen guten Zweck,
- Frühjahrsputz durch gemeinsames Müllsammeln,
- Unterstützung der Notfallaufnahme von Säuglingen durch Sammlung und Bereitstellung von Erstausstattungen
- Online Bewerbungstrainings für Geflüchtete
- gemeinsames Müllsammeln im Freien oder
- Crowdfunding-Aktionen verbunden mit virtuellen Veranstaltungen (beispielsweise einem gesponsorten Kochkurs).

Weitere Ideen wurden auch im Rahmen der #flattenthecurve Initiative Anfang 2020 ins Leben gerufen. Dazu zählen z.B. StrassenPaten zur Unterstützung von Natur und Umwelt oder Brieffreundschaften für alte Menschen (RG Würzburg

... grundsätzlich sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, solange bei den Aktionen die Corona-Vorgaben eingehalten werden.

Wer kann was tun?

Alumni & Stipendiat*innen

Wie soll das gehen?

  • Eine/n Verantwortliche/n für die Regionalgruppe benennen (Alumnus/-a oder Stipendiat/-in)
  • Kontakt zu einer Einrichtung herstellen, die Unterstützung benötigt
  • Eine Email bis Ende März 2021 an fruehjahrsaktion@sdw-alumni.de schicken mit Ansprechpartner*in, Termin und kurzer Beschreibung der Aktion, um Konformität mit Corona-Vorgaben bestätigen zu lassen
  • Möglichst viele Alumni & Stipendiat*innen aus der Region motivieren, ihre Zeit einzubringen
  • Eine/-n Alumnus/-a oder Stipendiat/-in mit Stift & Kamera ausstatten, der/die alle Eindrücke festhält